1. Region

Köln: „Friederike“: Kölner Dom wegen Sturmwarnung abgesperrt

Köln : „Friederike“: Kölner Dom wegen Sturmwarnung abgesperrt

Wegen der Sturmwarnung für Nordrhein-Westfalen ist die direkte Umgebung des Kölner Doms am Donnerstag teilweise abgesperrt worden. Das bestätigte ein Sprecher der Stadt Köln. „Vorsicht Steinschlag!” warnte ein Schild. Von der Bahnhofsseite aus sei der Dom aber noch weiter erreichbar, sagte eine Sprecherin der Dombauhütte.

rDe röKnel Dmo tsi gßniorteles asu arhctTy vmo sfhleacrneD am ehnRi ue.gbta Dsa snetGei uwdre im ttMeltaierl beür ned suFls hnac lKön rarsrpoetittn dun dtro teu.barv erneielK Sätcelsiengh am Dmo rdchu ttVnreeuiwgr oedr ehdnäKsciegrs sdni nctih henhölugin.wc Bei mrStu threöh ihsc dsa siioRk ,lducithe sehbawl die oDplatmet dnan eoassrbtvhhricl tbsearrepg i.rdw