1. Region

Fahrer stand unter Drogeneinfluss : Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Fahrer stand unter Drogeneinfluss : Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf einer nassen Fahrbahn ist eine 38-jährige Frau schwer verletzt worden. Bei ihrem Ehemann, der das Auto gefahren hatte, war ein Drogenvortest positiv ausgefallen.

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstagnachmittag ist eine 38-jährige Frau schwer verletzt worden. Ein 40-jähriger Mann aus Elsdorf fuhr gegen 14 Uhr mit seinem Auto auf der Landstraße 276 in Richtung Thorr. Er war in Begleitung seiner 38-jährigen Ehefrau.

Als er das Auto in eine Linkskurve fuhr kam der 40-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte auf dem Grünstreifen zwei Leitpfosten. Anschließend lenkte er nach links und fuhr über die Straße in den gegenüberliegenden Grünstreifen. Dort geriet das Auto in eine etwa 50 Zentimeter tiefe Böschung, die parallel zur Straße verläuft.

Es dauerte einige Meter, bis das Auto zum Stehen kam. Die Ehefrau des Elsdorfers wurde auf dem Beifahrersitz eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber flog die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme verlief ein Drogenvortest bei dem 40-Jährigen positiv. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein und Fahrzeug wurden von den Beamten sichergestellt.

(red/pol)