1. Region

Bonn: Flüchtling setzte eigene Unterkunft in Brand: Fünf Jahre Haft

Kostenpflichtiger Inhalt: Bonn : Flüchtling setzte eigene Unterkunft in Brand: Fünf Jahre Haft

Weil er seine Flüchtlingsunterkunft anzündete, ist ein Asylsuchender in Bonn zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Das bestätigte am Dienstag ein Sprecher des Landgerichts Bonn.

Der scehyAuselnd tthea ni rde ctaNh umz 5.2 iJlu 1062 mi chsulahtD dse riasufemaheisMlnhe in heMiecnhrc im Kisre Esneikrhuc ein Süctk iaepPr eetdtzünn ndu midat nie ofaS .eafmtmntl drDcuah gifn erd ulshDchat reFue und natrneb gdsotälilvn .aus Dei vrei ne,hwrBeo ide cihs in red hdrtncBaan in emd ausH ,huiltfanee enknotn chsi rtigeheizct .nrette rDe Sdhaenc wdreu uaf 020008. ouEr gsäe.hcttz

Der 31 rJeha late klegtneagA tbirstetee die oerVfrüw. Doch ein bOroedch,sla der zur Tittaez im tachulhDs einse sheäcW fgeghtnauä at,hte arw ahcn egenine Aennagb gZeue rde nfBun.sdrttgai rE wra säunczht seltbs in acrthdeV eate,ngr dre ttrdsaBfeinr zu .ines

Dsa stdBmeaun rfü Mgtroiain dnu ügnFicllthe ehtta end nlbeeehngta rewlbbeAsyre rvo rde taT gurdetr,offae uieznsreau.s Da er hdcjeo enikne ngiteglü aPss zbetsit ndu - utal lrieUt - hflhrsiclewiseäce beeathtu,p Syrer zu sein, ibtg es eiezdtr eenki hölekiiMc,tg inh ahun.eibebczs