1. Region

Mechernich: Flüchtiger Gefangener fährt Fußgänger an

Mechernich : Flüchtiger Gefangener fährt Fußgänger an

Ohne Führerschein, Kfz-Versicherung und unter Drogeneinfluss: Ein flüchtiger Gefangener hat im Kreis Euskirchen einen Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger verursacht. Der 34-jährige Fahrer verlor am Samstagnachmittag in Mechernich die Kontrolle über das Auto, weil er zu schnell fuhr, teilte die Polizei mit.

reD uas der upSr aetngere anegW tssearef enine r2jgih0-enä rFeän,ßgug der rVtezlunngee an Renckü udn liäserWblue .ertitl

eWrdhän sich erd eBfiarreh um dne eezentlVtr ke,meütmr teftlüech der J43-righäe nvo erd esnUatllefll. engieW neuSdnt ätpser noknetn iPslonitze ned hiteüFgcnl nchneod emhftn.enes ieaDb tseltle ichs hsa,eru sasd re nkniee henrFhreücsi biztest und asd ouAt erdwe ivscrreeth ohcn sleeusnzga ,sti slttenei ide rmEetlirt eid tsnree reeinnskstnE u.fa meuZd soll er neurt rfsnliuDeeogsn gaesndtne ah.nbe

eDr r3J4-hägie dbefna cshi mi ofenefn .rfSugztalvlo enenagrnVeg gnMota wured er ruz ugadnnhF cbae,hsseinuerg eiwl re nctih ni das sgGinäfen ehtkcezuürkgr war. nuN inds die rintiheeFe iGet:shecch erd Uursnalfrhcarleev anwetedr in den csesngsolneeh ugVlz.ol rE usms eewgn rrefnühe insVkleehrdertek eeni Safert zeni.tbsa