1. Region

Köln: Flucht vor Polizisten endet im Gartenteich

Köln : Flucht vor Polizisten endet im Gartenteich

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Einbrecher in Köln in einem Gartenteich gelandet. Der 46-Jährige habe das Gewässer schlichtweg übersehen, als er am Donnerstagabend versuchte, nach einem Einbruch zwei Zivilfahndern zu entkommen, berichtete die Polizei.

erD nnaM ise smta nirees eBeut - erein ,rieratG Münzne und twsae Bardelg - ni nde cihTe tüet.rgzs Dort tnehtä edi tzoielnPsi nde lögivl ctäunsrhensd nnMa .nemsfeomegtn

erD rbhceirEne rwa ned neibde lPtenzoisi hsonc gleefl,nafau asl er im dtliaSett onRrofd die sieeehcEarbgnngi ndu rnGäte von sräuHen spoanstiuerei. slA ies dann ads nKrielr dre ciSebhe öetnrh, reawn sei him .gflgtoe iBe med entesomegFmnen dltenah se schi edn eanbgAn zfgoleu mu ninee rdrsinuhäWeete.tlog