Aachen: Flächenbrände halten Feuerwehr auf Trab

Aachen : Flächenbrände halten Feuerwehr auf Trab

Trotz des kurzzeitigen Regens am Wochenende halten die nach wie vor hohen Temperaturen die Feuerwehr in Stadt und Städteregion weiter auf Trab. Am vergangenen Freitag zählte die Leitstelle der Feuerwehr 29 sogenannte Flächenbrände im gesamten Gebiet von Stadt und Städteregion Aachen.

Darunter waren brennende Stoppelfelder, Böschungsbrände oder auch Stroh- und Heumieten, die in Flammen aufgegangen waren. Am Samstag mussten die Wehrleute noch zu 15 dieser Einsätze ausrücken. Bis Sonntagmittag kam ein weiterer hinzu. Sämtliche Feuer waren nach Auskunft der Leitstelle schnell unter Kontrolle, Verletzte gab es keine.

Über mögliche Brandursachen — mutwillige oder fahrlässige Brandstiftung, Unfälle oder reine Hitzeeinwirkung — konnte die Leitstelle am Wochenende keine Auskünfte geben.

(red)