1. Region

Düsseldorf: Finger bleibt in Abfluss stecken: Feuerwehr rettet Mann

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Finger bleibt in Abfluss stecken: Feuerwehr rettet Mann

Beim Reinigen seiner Dusche ist ein Mann in Düsseldorf in eine solch missliche Lage geraten, dass die Feuerwehr anrücken musste. Der Einfamilienhausbewohner war mit seinem Finger im Abfluss steckengeblieben.

„Mti ierne weinfudgane ndu nclhunwniögeeh esnkgnttoaRtiu eagnlg es dne fnttisnzaärekE cnha 45 tn,enMui end geemnilemEntk asu reenis cüghkincelnul nswgagZale zu efen,er”bi ßeih se ni ienre tilgtuMien edr hreweruFe ovm itM.owhct eiD beoetrsg uaerEfh ttahe edi ettreR guefe.rn

hacN reneis rniufeBeg wderu der annM zruk r,httsuencu smuste baer tcinh in eni aauhesnKnrk crhetgba e.wdren