1. Region

Mönchengladbach: Finanzbeamten mit Messer attackiert

Kostenpflichtiger Inhalt: Mönchengladbach : Finanzbeamten mit Messer attackiert

Ein Mönchengladbacher Finanzbeamter ist am Montag in seinem Büro mit einem Messer attackiert worden. Der flüchtige Täter wollte beim Finanzamt ein Gewerbe anmelden, berichtete die Polizei.

slA er edi tukunsfA tlrhe,ie üradf sei das gaOmundtsnr udtägsn,iz ise der annM ilötzchlp vegsrsgai wgrdeeno. Er lsuhgc afu dne äj-rnh45egi ztemiaFbennan ine ndu füteg imh tmi eiemn esMesr ethiecl ntczriehgteevtnnlSu na Amr dun aHdn zu. reD atBeme overlr reizzikutg asd euwiBtsssen dnu ntnkeo ied iioPlze trse r,ermaenial sla red äreTt sgtlnä rbeü leal eBreg wa.r ieD aghnudnF ibelb isnblag ohne .Eoglrf