Maastricht: Fieberhafte Suche nach der Identität des Toten

Maastricht: Fieberhafte Suche nach der Identität des Toten

Die Polizei Maastricht steht vor einem Rätsel: Am Freitag, 22. Juli, haben Spaziergänger auf dem St. Pietersberg bei Maastricht den Leichnam eines etwa 50 Jahre alten Mannes gefunden, über dessen Identität nichts bekannt ist.

Deshalb hat die Behörde jetzt Bilder der Kleidung des Toten veröffentlicht und bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise.

Der Mann trug eine blaue Levis der Größe 32/34, einen blauen Sweater der Marke Divided, blau gestreifte Socken und eine schwarze G-Star-Unterhose. Wie bei der Autopsie festgestellt wurde, fehlen dem Mann einige Backenzähne. Zur Todesursache ist nichts bekannt.

Hinweise nimmt die Polizei Maastricht unter 0031-79-3459876 entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten