Aachen: FH Aachen lädt zum Fachbereichs-Infotag ein

Aachen : FH Aachen lädt zum Fachbereichs-Infotag ein

Was erwartet mich im Studium? Wie sieht ein Labor an einer Fachhochschule aus? Wie schwierig ist Mathe an der Fachhochschule? Das sind nur drei von vielen Fragen, die sich angehende Studenten stellen können. Antworten darauf erhalten sie am Freitag, 24.Juni.

Der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Fachhochschule Aachen lädt alle Studieninteressierten zum Fachbereichs-Infotag ein, zum sogenannten Fit.

Unter die Professoren mischen

Auf dem Programm stehen eine Mathe-Schnuppervorlesung, Vorträge und Laborbesichtigungen — ergänzt durch Bewerbungsinfos und Infostände, wie die Fachhoschule mitteilte. Zudem erhalten zukünftige Studenten, die sich noch nicht für einen Studiengang entschieden haben, Entscheidungshilfen in Form von Einblicken in den Studienalltag. Beim Mittagessen können sich die Besucher informell unter die Studenten und Professoren mischen. Sie haben die Möglichkeit, alles zu fragen, was sie über ein Studium wissen möchten.

Folgende Bachelorstudiengänge werden derzeit im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik angeboten: Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Media and Communications for Digital Business (MCD).

Der interdisziplinäre Studiengang MCD bereitet Studenten auf einen vielseitigen Beruf in der digitalen Wirtschaft vor. Drei verschiedene Perspektiven werden dabei eingenommen, die durch die Fächer Technik, Kommunikation und Management markiert sind. Die Absolventen werden ausgebildet für Schnittstellenpositionen zwischen IT und Medien. Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik ist einmalig in Aachen.

Der Informationstag findet statt ab 11 Uhr im Gebäude D, Eupener Straße 70 in Aachen. Der Eintritt ist frei.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten