Köln: Feuerwehr zieht Hund aus dem Rhein

Köln: Feuerwehr zieht Hund aus dem Rhein

Die Feuerwehr in Köln hat einen Hund aus dem Rhein gerettet. Das sechs Jahre alte Tier war am Sonntag ins Wasser gesprungen, weil es einer Ente hinterherrennen wollte, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die Strömung trieb es mit. Daraufhin alarmierten der Besitzer und eine Passantin die Feuerwehr. Die Besatzung eines Rettungsbootes brachte die Hündin nach nur zehn Minuten wieder ans Ufer.

Das Tier wurde laut Feuerwehr leicht unterkühlt.

Mehr von Aachener Nachrichten