Düsseldorf: Festnahmen nach Raubüberfall am Düsseldorfer Flughafen

Düsseldorf: Festnahmen nach Raubüberfall am Düsseldorfer Flughafen

Ein halbes Jahr nach einem Raubüberfall am Düsseldorfer Flughafen hat die Polizei mit Hilfe der TV-Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst” zwei Verdächtige ermittelt.

Die 20 und 22 Jahre alten Männer seien am Donnerstag in Duisburg in ihren Wohnungen festgenommen worden, berichtete die Polizei am Freitag in Düsseldorf. Einer der Männer soll sich als Bewerber auf eine Stelle ausgegeben haben.

Als die 27-jährige Filialleiterin einer Kaffeehaus- Kette ihm in den frühen Morgenstunden öffnete, überwältigten die Täter die Frau, fesselten und knebelten sie und raubten die Einnahmen aus dem Safe des Ladens.

Mehr von Aachener Nachrichten