Köln: Festgenommener wurde mit fünf Haftbefehlen gesucht

Köln: Festgenommener wurde mit fünf Haftbefehlen gesucht

Die Bundespolizei hat bei einer Personenkontrolle im Kölner Hauptbahnhof einen mit fünf Haftbefehlen gesuchten Mann festgenommen.

Der 31-Jährige müsse noch eine Restfreiheitsstrafe von 1123 Tagen verbüßen, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit.

Die Staatsanwaltschaft Freiburg sucht den Mann wegen Raubes, Diebstahls, Hehlerei und Betrugs. Nach seiner Festnahme wurde der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.