Gardinen in Brand gesteckt: Fenster im Eschweiler Rathaus eingeworfen

Gardinen in Brand gesteckt : Fenster im Eschweiler Rathaus eingeworfen

Unbekannte Täter haben am frühen Morgen, gegen 2.25 Uhr, am Eschweiler Rathaus ein Fenster eingeworfen und anschließend die Gardinen an dem Fenster in Brand gesetzt.

as Feuer allerdings nicht weiter ausgebreitet. Durch den Brand entstand kein Gebäudeschaden.

Ein Zeuge habe zur Tatzeit einen jungen Mann am Rathaus gesehen, der den dortigen Bauzaun umgeschmissen hat. Der Unbekannte hatte eine schwarze Kappe auf und trug eine schwarze Daunenjacke. Er sei in Richtung Bushof geflüchtet.

Der Hintergrund der Tat liegt völlig im Dunkeln. Hinweise bitte an die Kripo in Aachen unter 0241/9577-31101 oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten).

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten