Kurz notiert: Fast sechs Jahre Haft für Autodieb gefordert

Kurz notiert : Fast sechs Jahre Haft für Autodieb gefordert

Wegen bandenmäßigem Auftragsdiebstahl von Luxuskarossen im Aachener Grenzgebiet hat die Staatsanwaltschaft am Montag für den Angeklagten eine hohe Haftstrafe von fünf Jahren und zehn Monaten gefordert.

Der vor einer Jugendkammer des Aachener Landgerichts angeklagte erst 21-jährige Niederländer Ricardo S. und sein mitangeklagter mutmaßlicher Komplize Manolito B. (20) aus Brunssum sollen 2017 und 2018 entlang der niederländischen Grenze auf deutscher Seite gezielt hochwertige Fahrzeuge entwendet haben. Die Autos wurden in Zerlegewerkstätten in die Niederlande gebracht. Danach wurden die Einzelteile verkauft.

Für den Mitangeklagten ist eine Jugendstrafe von sieben Monaten auf Bewährung beantragt worden, ein Urteil soll am 5. März fallen. 

(wos)
Mehr von Aachener Nachrichten