1. Region

Mönchengladbach: Fans randalieren im Zug: Polizei schreitet ein

Mönchengladbach : Fans randalieren im Zug: Polizei schreitet ein

Vor dem Spiel der Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und Hannover 96 haben sich Anhänger beider Clubs in einem Regionalzug Schlägereien geliefert und eine Notbremsung verursacht. Nach dem Halt wurden die Fenster aus den Zugabteilen getreten.

roV edm -hBohanfS rüLpir akm se annd zu itereenw gneähel.riSec ieW dei Pzieilo am tgamsaS imttleeit, wedur von 832 renPenso ied eIädtitnt tetltel.efgss nDurrtae aerwn 28 teeankbn Gleew„atätrt ”.potrS Aell duewnr turen gtiizPigubleleone tmi ienem Zug ürzkcu ni tcuRgnih envorHan icckhegst. iDe blecaGrhad gAännreh aenrw vmmurtme nud eectftlnhü vro mde fEntrenfei rde iPieozl.

iDe ePlziio eelteit nrereaVhf eweng nfhrescnduLbea,idr eKglezönreprtruv und bähuSndcgcgisahe .ein eDi gnltitmernuE zum auenegn Afulba edr sdrAueezgenntseuanni undear cnoh a.n