1. Region

Mönchengladbach: Familienstreit: Mann verbarrikadiert sich

Mönchengladbach : Familienstreit: Mann verbarrikadiert sich

Nach einem Familienstreit hat sich am Mittwochabend ein 47-jähriger Mann in seiner Wohnung in Mönchengladbach verbarrikadiert. Nach Polizeiangaben hatte er vorher seine 52-jährige Ehefrau und den 19-jährigen Sohn mit einem Messer bedroht.

iDe nebeid cüehnettfl uas rde hunWngo und ienrorifetmn dei i.liPzoe eDr Mnna uetmss onv eeimn kaneotSdnezdmnsroomai gtlüeätrwib ,dewren iewl re die huWongn tihnc eigfillrwi ssavnerle owle.tl Snhoc bei einem erhs ienänclhh rlafolV orv beeisn rhJane httae er eneis Efeaurh tim minee sserMe rbeto.dh Laut ezlPioi idrw erd nMna utrssaohlivchci in eeni clhgeoesessn uleAibtgn .eneniwsegei