1. Region

Exporte aus NRW im April wieder gestiegen

Insgesamt 32,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat : Exporte aus NRW im April wieder gestiegen

Deutlicher Aufschwung. Im Warenaustausch mit den Ländern der Europäischen Union erhöhten sich die Ausfuhren im April 2021 mit 10,1 Milliarden Euro sogar um 44,8 Prozent gegenüber April 2020.

Dei ecninhsrseredohtiläwnf- rxpetEo hnbae mi lpAri üeeebggnr edm rosamnejtahoVr mu rund eni lDtrtie uzelg.teg sE dnruew aWnre im trWe onv 21,6 idaenlirlM ourE etsu,füghra wei ads aethtscStsii namLteads W()NT.IR am neorsagDtn danhan uivoärelgrf rnsEisbgee mtitltie.e saD warne 3,29 zerotnP rmeh als mi lriAp 0.202 erD eWrt edr eIrmtpo lga tim ,620 rlnMdiaile ourE mu 28 tzenroP rbüe mde noerjo.Vmartsha

Die NxWeprRE-ot mi rilAp hntcereier timad tsfa iweder sda uaveiN ovr dre on-e.omPCeairdan ieD shfAurneu iuhncnertsettr dei Eerotxp sed irpAl 1029 31,6( alldMienri E)uro run nhoc mu 0,6 oPztnre. eiD remtoIp lenag saorg 1,5 enPrzot hreöh las mi lpirA 0921 ,320( Md.r rEuo.)

Im rJaanhCor-o 0220 arw der atrsGmewet rde dwlsrrehcien-nnäfthosie etpoExr ufa edn nnreisgiedt ndSta siet hnze nrJhea n.sukenge