1. Region

Euregio: Polizei verfolgt Autodieb durch drei Länder

Nuth : Polizei verfolgt Autodieb durch drei Länder

Ein Autodieb hat am Samstag mit einem spektakulären Fluchtversuch die belgische, niederländische und deutsche Polizei auf Trab gehalten. Die Verfolgungsjagd endete im niederländischen Nuth, wo der 47-Jährige gegen die Wand eines Supermarkts fuhr.

eDr rJ47ig-ähe aetht in lnBieeg u,cthserv enein anV uz helest.n lAs edi elPiizo hni aahlenfut ltewl,o urfh red nMan s,lo wboie er ien izeolutoiPa mate.mr iDe uhtlcF des Mnneas üeftrh annd erüb edi oAauhnbt 67 ni eid dedr,neieNla ow ied eireclddeänhsin zileiPo ide rgnulogfeV aübnmehr. uaEroginle rwude eid thu,lFc asl red anMn cuah cnho die detchesu eeznGr rtuürq,eeeb so assd die hetudsce leiioPz die ätehrF haufamn, nruet eeamdnr itm eiemn iaerPucziosh.relbhbu