Eupen: Eupen: Leiche an Wesertalsperre gefunden

Eupen: Eupen: Leiche an Wesertalsperre gefunden

Fußgänger haben am Mittwoch nahe der Wesertalsperre die Leiche eines Mannes gefunden. Nach ersten Erkenntnissen starb der Mann an einem Kopfschuss.

Der leblose Körper war von Spaziergängern in der Nähe eines Wanderweges gefunden worden, der von einem Restaurant an der Talsperre in Richtung eines Forsthauses führt.

Die Eupener Staatsanwaltschaft sagt, es liege ein Gewaltverbrechen vor; der Mann sei nicht am Fundort gestorben. Wie die Gerichtsmedizin bekanntgab, ist der Mann schon am Dienstagabend getötet worden.

Die Eupener Polizei bittet die Bevölkerung, bei der Identifizierung des Opfers zu helfen. Der Mann sei zwischen 35 und 50 Jahre alt und hat kurzes, graumeliertes Haar und ein bartloses Gesicht. Er trug schwarze Schuhe der Marke Lloyd, eine schwarze Jeans, ein weißes Unterhemd, ein rot-weiß gestreiftes Hemd, eine schwarze Jack-Wolfskin-Jacke, einen schwarzen Mantel, einen schwarzen Schal und einen schmalen Goldring.

Ebenso bittet die Polizei um Mitteilung von verdächtigen Beobachtungen rund um den Fundort, Telefon 0032/87/596222.

Mehr von Aachener Nachrichten