Köln: Erste Mietgalerie Europas eröffnet in Köln

Köln: Erste Mietgalerie Europas eröffnet in Köln

Die nach Stadtangaben europaweit erste Mietgalerie wird am Sonntag am Mauritiuswall in Köln eröffnet.

Die sogenannte Rental Gallery soll auf 270 Quadratmetern ausgewählten Galeristen eine Ausstellungsmöglichkeit auf Zeit bieten und das Angebot für Kunstinteressierte erweitern, wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte.

Die „Rental Gallery Köln” startet anlässlich der Art Cologne und zeigt zunächst zwei parallele Ausstellungen der internationalen Galerien „The Breeder” aus Athen und „Galerist” aus Istanbul mit ihren Künstlern.

Den Angaben zufolge soll die „Rental Gallery” den Kunstmarkt-Standort Köln und Rheinland stärken. Betrieben wird die Einrichtung von einem Verein, der von Galeristen und Kunstinteressierten aus Köln, Düsseldorf, Aachen und Berlin gegründet wurde. Die Räumlichkeiten für die Galerie wurden mit Unterstützung der Stadt zur Verfügung gestellt.