1. Region

Düsseldorf: Erneutes Feuer in ausgebrannter Flüchtlingshalle gelöscht

Düsseldorf : Erneutes Feuer in ausgebrannter Flüchtlingshalle gelöscht

Mehr als eine Woche nach dem Großbrand einer Flüchtlingsunterkunft in Düsseldorf haben vermutlich Glutnester die abgerissene Deckenkonstruktion erneut in Brand gesetzt. Mittlerweile ist das Feuer komplett gelöscht und die Einsatzstelle am Sonntagmorgen endgültig geschlossen worden, sagte ein Feuerwehrsprecher.

rDe ehtehmeor cSuhbttrge tahte erd eFrwuereh glozufe am rnaeaditbFeg fau neier Läeng nov 80 etnMre ag.nnetbr eiD heerreFuw war mit hörrnsoechL dun nwreesaWfesrr eggedan vogg.nrgeane Mti mhsrwece rtäeG dernwu erogß eBkanl rn,nseaoaugdnegieez edr grubStthce sei rastk lufgeett rewndo. iDe uwlteheFeuerre nrewa dei ezgna athcN mi zEiants. Im aufeL sed asamgSst sib rnmnaegogtSon awr dei tszlsaeEilent leßäeigrmg tloklenrotir rdnew.o

Der odrbaGrßn tthae dei inüntlntkrtsulFuhfcge ürf 822 neänMr ni eeinr alemegheni Lahegraell der üsrDeoreflds Meess ma .7 inuJ totmeplk srttr.zöe erD daSnehc bleuftä hsci fua durn enzh lnniloMie uoEr. Asl dafeBrristnt tneesh ziew rafnrkiaNreod eurnt engeidrnmd achrd,teV dei tim lraechfs Ietdttiän las üntlhigFlce nhac slneatcdDuh rsngetiiee sine sl.lneo