Nörvenich: Erneut tote Greifvögel gefunden

Nörvenich: Erneut tote Greifvögel gefunden

In Nörvenich sind erneut mehrere tote Greifvögel gefunden worden. Offenbar wurden die Tiere vergiftet.

Insgesamt sechs tote Bussarde meldete am Samstag ein Anwohner der Ortschaft Nörvenich-Poll.

Aufgrund der Frische der Kadaver muss von einem zeitnahen Todeszeitpunkt ausgegangen werden. Die Kadaver wurden sichergestellt und die polizeilichen Ermittlungen eingeleitet.

Wer im Bereich des Fundortes K 53/ Poller Busch verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 02421/949-2425 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Aachener Nachrichten