Kevelaer-Twisteden: Erneut Geldautomat mit Gasexplosion gesprengt

Kevelaer-Twisteden : Erneut Geldautomat mit Gasexplosion gesprengt

Erneut haben Unbekannte einen Geldautomaten mit einer Gasexplosion gesprengt. Darauf wurden Zeugen durch einen lauten Knall in einer Bank in Kevelaer-Twisteden (Kleve) in der Nacht auf Mittwoch aufmerksam, wie die Polizei mitteilte. Die Täter konnten mit einem Auto entkommen.

<

p class="text">

Erst in der vergangenen Nacht hatten vier Männer in Haren (Landkreis Emsland) ähnliches versucht, sie wurden jedoch gestört. Nordrhein-Westfalen wird seit Monaten von mehreren Banden heimgesucht, die reihenweise Geldautomaten in die Luft jagen, um an das Bargeld zu kommen. Dahinter sollen Banden aus den Niederlanden stecken.

(dpa)