1. Region

Köln: Entspannung im Streit um lärmende Seelöwen im Kölner Zoo

Köln : Entspannung im Streit um lärmende Seelöwen im Kölner Zoo

Im Streit um lärmende Seelöwen im Kölner Zoo stehen die Zeichen auf Entspannung. „Nach einem letzten Gespräch mit der Anwohnerin ist die leichte Lärmstörung wohl vorbei”, teilte eine Sprecherin der Bezirksregierung Köln am Donnerstag mit. Für die Bezirksregierung sei der Vorgang damit abgeschlossen. „Es wird keine weitere Messung mehr geben.”

neiE Anrnnhwoei etath brüe dsa ltuea hctlecihnä enbierT der eiTer t.aekggl iDe eukrsirreignBzge atteh aarhfunid eein aetätsukLr imt nemei hDsuttrtnwshcecri vno 45 Dieezlb mgeeenss. umZ hrl:eiVceg niE sraeeänRmh mkmot fua rndu 80 leeD.ibz rDe Zoo leltest iene armeKa af,u um der sUcehra dre uentla eNhätc fau dne uGdrn uz hnee.g

In der gnagevernen hcWoe wra andn eeni enue ßahemaMn tkagiüegndn .nedorw Ziew rde ired crniee,ennehIb eid sda rülGleb red eTire hcrdu end hSllac hcan ßnarude nteksr,revä slletno sieeetswt shtnac ürf ied füfn eleewnöS ssloesncghe d.eenwr ancaDh wudre die nAinnhroew ta,ebfrg ob edi aMmaehßn .hecrtutf