Region: Engpass auf der A4 Richtung Aachen: Spuren wegen Brückenbau gesperrt

Region : Engpass auf der A4 Richtung Aachen: Spuren wegen Brückenbau gesperrt

Montagnacht wird es auf der A4 in Fahrtrichtung Aachen zu Engpässen kommen. Von 22 bis 5 Uhr wird nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen. Grund dafür ist eine Baustellenzufahrt, die für den Brückenbau einer neuen Teilanschlussstelle eingerichtet wird.

Wie Straßen.NRW am Mittwoch berichtet, ist der Abschnitt bei Frechen-Königsdorf in Richtung Aachen davon betroffen. Am Dienstagmorgen von 5 bis 9 Uhr stehen während des Berufsverkehrs alle drei Spuren zur Verfügung, allerdings danach bis 15 Uhr nur zwei.

Anschließend wird die Autobahn wieder auf drei Spuren erweitert, wobei die Fahrbahnbreite eingeschränkt sein wird und die erlaubte Geschwindigkeit auf 60 Stundenkilometern verringert wird.

Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel richtet an der Stelle eine Baustellenzufahrt für den Brückenbau der neuen Teilanschlussstelle der Landesstraße 361n Frechen-Königsdorf ein.

Die Verkehrsbeinträchtigung wird voraussichtlich drei Jahre in Anspruch nehmen.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten