Moers: Elf Verletzte bei Unfall auf der A57 bei Moers

Moers: Elf Verletzte bei Unfall auf der A57 bei Moers

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 57 nahe Moers sind am Samstagabend elf Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein mit acht Personen besetzter Pkw aus bislang ungeklärter Ursache von der Autobahn abgekommen und gegen die Mittelleitplanke geprallt. Anschließend schleuderte das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn, wo es mit einem mit drei Personen besetzten Pkw kollidierte. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Pkw auf die Seite geschleudert.

Alle elf unfallbeteiligten Personen erlitten leichte Verletzungen. Den Angaben zufolge verfügt der gegen die Leitplanke geprallte Pkw über acht Sitzplätze. Wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten wurde der Verkehr in Richtung Köln einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Mehr von Aachener Nachrichten