1. Region

Düsseldorf: Einwohnerzahl in NRW leicht auf fast 17,9 Millionen gestiegen

Düsseldorf : Einwohnerzahl in NRW leicht auf fast 17,9 Millionen gestiegen

Die Zahl der Einwohner ist in Nordrhein-Westfalen durch Zuwanderer leicht auf fast 17,9 Millionen Menschen gestiegen. Ende 2016 lebten im bevölkerungsreichsten Bundesland 17,89 Millionen Menschen, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Düsseldorf mitteilte.

Das neesi rndu 5.2000 oedr ,01 eroznPt mehr geswene sal ine Jrha uzrvo. sDalma beutgr rde aZhucsw cnoh 020.027 es.hMnnec

Die ötßerg ttSad ni WNR und rtvtigeeörß dtatS Dasuthlcsdne sit chna iew vro lnKö itm ,1670 lilMoin ehrnEnwo.ni fuA dne etrwneie Pntzleä nofegl Dfüsdoslre 000613)(., ordmtuDn 06)580.0( ndu nseEs ().35000.8 eDi nEkictwnglu der elknvögBreu sie gwnee rtcioemsehdh dnu itreshcnceh gendunnÄre nru egdibtn itm den eVrhojanr arcv.hgrlieeb

orV nhez hnraJe raw die eaEhrnnohliwz erunt ied akerM vno 18 einlMolni hutsgec.rt mederAßu ruwde edi tSiasiktt tim mde sZseun 1120 fua nneei cglaSh mu rtweeei rund 0030.00 owninEehr acnh entun giiktrerro - auf tawe 1,57 inMlilnoe Mhces.enn Seedtim itesgt eid hlaZ hnca ngabeAn eds ttstaskmiiatS ikr.uhtneiioncl