Köln: Eintrittspreis im Odysseum steigt wegen der „Maus“

Köln: Eintrittspreis im Odysseum steigt wegen der „Maus“

Am Mittwoch wurde das neue „Museum mit der Maus“ in Köln vorgestellt. Doch was dort nicht gesagt wurde ist, dass der Eintrittspreis ins Odysseum Köln, in den das Maus-Museum integriert ist, wegen dieser neuen Attraktion steigen wird. Bislang zahlte eine vierköpfige Familie 39,95 Euro Eintritt. Künftig werden es 44 Euro sein.

<

p class="text">

Ein Plus von zehn Prozent. „Es wird ja deutlich mehr geboten“, sagte Sprecher Torben Knye auf Anfrage unserer Zeitung. Das Museum habe zwei Millionen Euro in den neuen Ausstellungsbereich investiert. Zudem werden Lizenzgebühren für die Marke „Maus“ an den WDR fällig. Dementsprechend hätten die Preise angepasst werden müssen.

(cs)
Mehr von Aachener Nachrichten