1. Region

Mönchengladbach: Einbrecher in Schule: 230 Kinder dürfen nach Hause

Mönchengladbach : Einbrecher in Schule: 230 Kinder dürfen nach Hause

Weil Einbrecher in der Nacht ihre Schule durchwühlt hatten, durften 230 Kinder in Mönchengladbach am Donnerstagmorgen gleich wieder nach Hause gehen. Die Unbekannten hätten in der Grundschule Türen und Schränke aufgebrochen und die Klassenzimmer durchwühlt, sagte eine Polizeisprecherin.

Dtaim eid Senhgrcnrpiuuse ni eRuh batniere t,nkone ehab ied euuilcthSngl end rieUtcrnht ürf ineen Tga lnlauaesf nel,sas atgse eni hSeecprr edr t.atSd anM baeh edi rtnEle mtireron,fi udn edi eetnsmi ntäeth hier eKnrdi ab.lthgoe

Die rühe,lcS rdene elnErt tchin so chelnsl apnuenml eoknnnt, ndewrü etuet.br eDi „ihhsReenci tP”os htaet uvrzo dabürer rhbeteitc.