Auto kracht in Laterne und Baum: Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Unfall in Neuss

Auto kracht in Laterne und Baum : Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Unfall in Neuss

Ein 58-Jähriger ist mit seinem Auto in Neuss gegen einen Baum gekracht und gestorben. Der Beifahrer sei mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Die Identität des Beifahrers war zunächst unklar.

Nach Polizeiangaben kam der 58-Jährige am frühen Morgen in einer Rechtskurve mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab, prallte erst gegen eine Laterne und dann seitlich gegen den Baum. Er sei noch am Unfallort gestorben, sagte der Sprecher. Nun müsse die Unfallursache geklärt werden. An der Stelle gelte Tempo 50. Zuvor hatte die „Rheinische Post“ berichtet.

Hinweis der Redaktion: Aus Rücksicht auf die Angehörigen ist die Kommentarfunktion unter dem Artikel deaktiviert.

(dpa)