Hasselt: Durchsuchungen bei Rockergruppen in Belgien: Zwölf Festnahmen

Hasselt: Durchsuchungen bei Rockergruppen in Belgien: Zwölf Festnahmen

Im Zusammenhang mit Ermittlungen zu Rockergruppen sind in Belgien zwölf Menschen festgenommen worden. Zuvor hatte es in der Nacht zum Mittwoch mehrere Durchsuchungen in der ostbelgischen Provinz Limburg gegeben, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Kriminalpolizei berichtete.

<

p class="text">

Dabei seien unter anderem 50 Waffen, Drogen, kugelsichere Westen sowie Gegenstände mit Bezug zum Nationalsozialismus beschlagnahmt worden. Zehn der Festgenommenen seien Mitglieder der auch in Deutschland verbreiteten Hells Angels, hieß es.

(dpa)