Heerlen: Dummdreist: Einbrecher kommen selbst zur Polizei

Heerlen: Dummdreist: Einbrecher kommen selbst zur Polizei

Ihre Dreistigkeit ist zwei Einbrechern in der niederländischen Gemeinde Voerendaal zum Verhängnis geworden: Sie hatten versucht, ihr nach einem Einbruch polizeilich beschlagnahmtes Auto zurückzuverlangen.

Am Dienstagmittag hatte die Bewohnerin eines Hauses im Erdgeschoss ein Poltern gehört. Sie entdeckte einen Mann im eigenen Wohnzimmer - und rief unverzüglich die Polizei. Die Einbrecher flüchteten. Die Polizei fand in der Nähe des Hauses ein Auto, das vermutlich den Einbrechern gehörte, und beschlagnahmte es.

Einen Tag später, am Mittwoch, erschienen zwei Männer auf der Polizeistation, um unter einem Vorwand das beschlagnahmte Auto abzuholen. Nach Befragung durch die Polizei gestanden sie schließlich, die Einbrecher gewesen zu sein. Sie wurden umgehend festgenommen.