1. Region

Düsseldorf: Düsseldorfer Rotlicht-Skandal: Kronzeuge bestätigt Vorwürfe

Düsseldorf : Düsseldorfer Rotlicht-Skandal: Kronzeuge bestätigt Vorwürfe

Im Prozess um den Düsseldorfer Rotlichtskandal hat ein Kronzeuge Vorwürfe der Anklage bestätigt. Für seine Aussage waren am Düsseldorfer Landgericht die Sicherheitsvorkehrungen verschärft worden. Der 33-Jährige soll im Vorfeld bedroht worden sein. Er habe selbst in den Bordellen an der Düsseldorfer Rethelstraße gearbeitet und mit K.o.-Tropfen präparierte Drinks auf die Zimmer gebracht, sagte der Zeuge am Montag aus.

iEn aMnn senanm nDeail bahe edi poTrnfe ni rienes sHeahsceotn eegratehgnrmu ndu eid Gtnekreä zlncslbleiht matid rräpetra.ip sE esi hacu oiaKkn dnu gVaira in edn resHnuä kuvtefar wno.edr Nthic eerjd r,Ferie edr ni edn oedrnBell engsiunsnlbso nweoerdg e,is eis abre ien Orefp: Es bahe uahc äsetG ee,ebggn edi sieaißulshcchl lstbes rüf heirn Frsliims rtsgego ntht.eä

Das rDldesürfseo nLtaiergchd ehatt eid efHaelhebft gegne ied teeaaaunkptgnHlg ni red ennvaernegg ohecW urßea zlglVuo egt,stze hdemcan se edn eigrereidVtn nggneeul aw,r edi eaukigtlübiwGdr rehmerre Freeri zu e,ernrcüttsh ide sal Orfpe im snutgaZende uatsaeggs e.antht

Die reüsfeDslrdo clnasaatsaattwhfSt tetha ied ßeRhicGlötotr- hsoTma .M ndu acht eerteiw secghBlueidt - ellGrsfs,atcehe ,retWicfrtsha ieeäStfkcvrre dnu tesioePuirrtt - anltgekga. ieD lelosn tmi ..nef-opoTrK udn nendear einltMt nirseweeihe errFie tteuäbb dun nnda irhe nrietdkeartK nteprelgdü ea.hnb eDi lagneAk frtwi den anAglekntge ni eenecsdrhwl niluieeBggt r,gutBe hweersc ,nertKzegvurlrepö Vfetgu,rngi chebärruesi rruespsEng udn ubRa .orv

iDe tdSta Dsüdfslore cssslho dei rctoRhelbtii-Btee mi iuJl 2021 für remehre eaontM, sie nktneon sert itm reune äsghrhücnsfteGfu edwire nfnfe.ö eweteiisZ enasß neun gtsiuhdcleeB in u.gstnuhceathUfsrn Dei tdKir-e dore ncStrkcaeehk edr eFierr snlleo ni ingniee länFel sib nas tiimL leattseb nud mrheree eheuastndnz ouEr tcubhgbea dnwero i.ens