1. Region

Grefrath: Drohne findet Mirco nicht

Kostenpflichtiger Inhalt: Grefrath : Drohne findet Mirco nicht

Auch der Einsatz einer Drohne hat die Polizei bei ihrer Suche nach der Leiche des verschwundenen Mirco aus Grefrath nicht weitergebracht. Das „fliegende Auge” hatte am Niederrhein Freiflächen wie Felder überflogen.

rDe zsnEtai ies ninizshwec teedbn,e eetwrei thinc lgt,apne stega lrrieezpioehscP liyWl ßehTeenv am aig.etrF iEn mirantvaPn tehat der lePoiiz das tbuaneenmn rggFälteu uzr enüfVgrug .ellgstte Es idwr ovn emeni tertolokoErm eriabtengne ndu erp taaglionGiSntnPtSviael-e etug.eerts Vro eziw eanntoM netath biester -anlduAorsjgTtkunosäref der sunwredeBh asd tiebueghcS imt peazirklemSsaa inwcnebIsrgüeno.ezhlf sind ni emd alFl tfas 6900 seewHiin uas der ulkBögenrve ebi edr sosoirmnneSikdmo ageg.nneengi In erd nareveeggnn hcoWe atnteh atbSrareeierntß Mirocs andyH dece.kntt nDe fhrotneef ucubcrrDhh bei edn ntmuerlnEgti tecahbr rde Fnud ngabsli aber nhci.t rMcoi wra am .3 mertpbeSe ibe rfhGtera mi reAtl ovn hzne hnarJe fau edm Nhawsacgheeu htrüfetn w.rdone