Bergheim: Dreijährige überlebt Sturz in Kellerschacht

Bergheim: Dreijährige überlebt Sturz in Kellerschacht

Riesenglück für ein dreijähriges Mädchen: Das Kind war am Donnerstag durch eine defekte Drahtglasabdeckung vier Meter tief in eine Tiefgarage gestürzt und nahezu unverletzt geblieben.

Untersuchungen in der Universitätsklinik hätten keinerlei gesundheitliche Schäden ergeben, sagte ein Polizeisprecher am Freitag auf Anfrage. Das Mädchen könne vermutlich am Samstag nach Hause entlassen werden.

Neben dem Kellerschacht mit der Drahtglasabdeckung befindet sich dem Sprecher zufolge eine Freifläche, die von Kindern zum Spielen genutzt wird. Dort sind auch Sandkisten aufgestellt.