Mönchengladbach/Neuss: Dreieck Holz am Wochenende vollgesperrt

Mönchengladbach/Neuss: Dreieck Holz am Wochenende vollgesperrt

Am Wochenende wird die Autobahn 46 rund ums Dreieck Holz vollgesperrt, weil die Brückenbauwerke der ehemaligen DB-Trasse abgerissen werden.

Die Sperrung gilt von Samstag, 12. September, 22 Uhr bis Montag, 14. September, 4 Uhr.

Für den Verkehr werden Umleitungsstrecken über die A 44 zur Anschlussstelle MG-Odenkirchen und wieder zurück eingerichtet. Zusätzlich wird ab Samstag, 22 Uhr, bis Sonntag, 10 Uhr, im Autobahndreieck Holz die Rampe von MG-Odenkirchen (A 44) nach Heinsberg (A 46) gesperrt. Während dieser Zeit wird der Verkehr ab der Anschlussstelle MG-Odenkirchen über die B59, L19, und L 39 zur Anschlussstelle MG-Güdderath und weiter über die A 61 geführt. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.

Anschließend wird ab Montag, 14. September, bis Samstag, 19. September, im Autobahndreieck Holz die Rampe von Heinsberg (A 46) nach MG-Odenkirchen (A 44) gesperrt. Für diesen Verkehr wird eine Umleitungsstrecke zur Anschlussstelle Jüchen und wieder zurück ausgeschildert.

Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich des Autobahndreieckes Holz großräumig zu umfahren und sich über die aktuelle Verkehrslage im Verkehrsfunk zu informieren.

Mehr von Aachener Nachrichten