1. Region

Maastricht: Drei Tote durch Geisterfahrer-Unfall bei Maastricht

Maastricht : Drei Tote durch Geisterfahrer-Unfall bei Maastricht

Eine Geisterfahrerin hat nahe Maastricht einen Frontalzusammenstoß verursacht, bei dem sie und zwei weitere Menschen getötet wurden. Nach dem Unfall in der Nacht zum Samstag wurde die Autobahn A2 nördlich des Flughafens Maastricht Aachen für mehrere Stunden gesperrt.

cNha eAnbang red iänlnedrdhiseenc oziielP awr eine g-J5äei1rh aus sseerMen in öHhe edr 51 oeteirKml onv ciMttahras eettfnrnne rfahttOcs Bkee afu der cehfanls hariseetF nuwsetrge nud fua nei esnemgennetedgkom tuAo g,erplalt in med ieen eJ-2äghri5 nud ein ä6irgJ2-her aus tsihtarcMa snaße. Deiba crhbsuügl shic erd enWga rde rrciMasaetht ndu nggi in meamlnF au.f eiD neebdi easssInn sernabt am Ull,noafrt hacu eid reiiGnrsharefte ragel uaf der onuAhat eirnh nsehcrew eenulVtnz.gre Wmuar dei uarF ni ide cflehsa Righntuc ,fhur iwdr conh retuhcsut.n

Dei 2A ruewd um 730. hrU esetiwile eerwdi für den erVrekh fe,fgneöt sib 14 hUr rwndee an edr sUaftellllen abre hcon purerRaente am lsthaAp gühfrhcu.etrd aDibe etilbb neei Supr rpeget.sr