Düsseldorf: Drei Menschen bei Brand lebensgefährlich verletzt

Düsseldorf: Drei Menschen bei Brand lebensgefährlich verletzt

Bei einem Brand in einer Düsseldorfer Gaststätte mit angeschlossen Übernachtungsmöglichkeiten sind in der Nacht zu Dienstag drei Menschen lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Feuerwehr mitteilte, war das Feuer aus bislang ungeklärter Ursache gegen 3 Uhr morgens im Treppenhaus des Gebäudes ausgebrochen und hatte den weiter oben schlafenden Gästen damit den Fluchtweg abgeschnitten.

Der Wirt und zwei Herbergsgäste kamen mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus.

Das Treppenhaus und das ausgebaute Dachgeschoss brannten völlig aus. Den Schaden schätzt die Feuerwehr auf rund 300.000 Euro. Die Löscharbeiten dauerten am Dienstagmorgen noch an.

Mehr von Aachener Nachrichten