1. Region

Aachen: Drei Jahre Haft mit Sicherungsverwahrung

Aachen : Drei Jahre Haft mit Sicherungsverwahrung

Die 5. Große Strafkammer am Aachener Landgericht hat am Montag einen 62-Jährigen aus Herzogenrath wegen versuchten sexuellen Missbrauchs eines Kindes zu drei Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt.

erD annM sti nei rg,tidetläehrunesoW ngteeule ied tTa areb sbi .uzzeltt saD iceGtrh ieturte,l re ebah hcis chna dre gußVübrne rneei geinejnsibräeh eatrHtffsa roztt der ciglreichhetn ug,nWise isch nvo geiheiränjndrM lartuez,ennhf in iene knciehridree Filaemi hceinesec.lnhgi eBi eenim Citmtahleugafpann ma Rreuse hacmte re ihsc ndan na ied bneedi tuhee wözlf dun 41 eJrah laten ngenJu .enrha Dei rMuett httea rvo tGciehr gae,nenebg ise abhe cshi nieek Seonrg hamec,tg da rde nanM beeruett te,ath ebmi rsntee aMl zu tUchrne reelrivtut ndorew uz en.si bstleS sla erd Zlwhäöfeijrg der Mtretu vno mde Ügffribre ihteert,bec loelwt ies sad chtni gl.ebnua chieRrt ndRalo Klsneög: cI„h räenhew ads uzm neitrdt lM.a Dei etuMtr rwa rhulbeenrba. eiS eamhtc eid uneAg zu.”