1. Region

Düsseldorf: Drei Flugzeuge mussten bei Notfällen 2017 über NRW Kerosin ablassen

Düsseldorf : Drei Flugzeuge mussten bei Notfällen 2017 über NRW Kerosin ablassen

Drei Flugzeuge haben bei Notfällen im Jahr 2017 über Nordrhein-Westfalen im Flug Kerosin ablassen müssen. Dabei wurde in einem Fall über Nörvenich das in der Luftfahrt als „Fuel dumping” bezeichnete Ablassen von rund einer Tonne Kerosin registriert, teilte das NRW-Ministerium für Verkehr auf dpa-Anfrage mit.

In end eedrann bneide äFleln ni dne reecihBne lesüdorDfs dun Dusbguir - ieenr navdo eib ineem ntsiiäcirhmle lzuFguge - ontnnek den agebnnA uelgofz nkeei negeMn tgrrtiiesre wrde.en

6012 gba es in rde ivnilze hrfutLfat idre eäNf,otll ieb needn ltua nisuiiMtmre amgsisetn 46 Tnenon oreiKsn aealesbsgn u.dnerw udeswentBi mmoek es rjilhhcä mi chDntihsuctr uz 25 oselhcr Nll.otäef ieD zFeegulug aenlss adnn rTebtosiff ba, mu sda itGhwce rfü eeni heteisgscölnhcmll dun hrsciee Ldguann uz ind.reureez