1. Region

Langenfeld: Dramatische Szenen: Autopanne wird zum tödlichen Verhängnis

Langenfeld : Dramatische Szenen: Autopanne wird zum tödlichen Verhängnis

Eine Autopanne ist für einen 25-Jährigen aus Monheim zum tödlichen Verhängnis geworden, drei weitere Menschen wurden verletzt. Der Kleinwagen des jungen Mannes sei auf der Autobahn 59 bei Langenfeld in der Dunkelheit ohne Licht liegengeblieben, berichtete die Autobahnpolizei in Düsseldorf am Dienstag. Zwei Autos rasten ungebremst in den schwer zu erkennenden Kleinwagen.

saD uotA uderw am batagonMden ahnc der reents lsloinoiK fua ied nlkei Spur eeedulcth,rsg wo es mit eienm imt oehhr gieicswkhtdGein eenndannhrhea tezinwe Waeng rlklteioie.d eediB ssnIesan esd nagmmrtee Aotsu dwnure uaf edi rßeSta gtrh.eluesced reD rhaFer rsatb. Sien 6ijr-äeghr2 erheafBri ttrile scweher zngtenVerlu.e

ieD rheraF red ndeebi dneaner utsAo eudnwr tevrlzte. eiD huoAntab nuhitcgR ieaDnnlks raw ehrm sal ünff neSntdu nlga reesgprt.

Weänrdh der uamtamhRgnnseeßnt nisee egengArhöi ndu nreeFud rde ndebie gujnen änrnMe zru ellUasnfltel auf dei bnaAothu ieltge udn tnheät ied iAetbr irbhndet.e eDi Pziieol stuesm egknuätsrrV nerrdfano, mu ide nsnhMece nvo rde thobAuan uz .neomkebm srreSoglee arewn bnsfalele mi sizna.Et