1. Region

Düsseldorf: Die Bäume werden gezählt: Mehr Wald in NRW

Düsseldorf : Die Bäume werden gezählt: Mehr Wald in NRW

Die Waldfläche in Nordrhein-Westfalen ist in den vergangenen Jahren größer geworden, und die Bäume werden älter. Dieses Ergebnis habe die 3. Bundeswaldinventur für Nordrhein-Westfalen ergeben, teilte NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) am Mittwoch mit. Danach sei die Waldfläche in den vergangenen zehn Jahren leicht um rund 11.000 auf knapp 910.000 Hektar gestiegen.

„mtDia lgti NWR mi ebnnwtdseeui eVgiclehr als mwladeras a”Ld,n rräeeltk dsa .siMieuntmri taEw 72 tnPoezr der fenaclLähsde enies tawbdele - etswbindue senie es mi htitncS brae 23 .eonzPtr hZsnicew niheR nud sreWe sti edi ehicFt tmi neiem eitlAn nvo 30 noztPre weiret edi ndreeimioned B.amutra elnrslgdiA hegt edr nAitel kü.czur ce,uhB heiEc dnu Beirk gnnweine deatstntses Beod.n nneD nhacdem rnaOk Krilly 7002 eitsl aegzn nhithecngäeF uz uBlhrhozc temahcg h,etat eawrn auezlnst red ukrotMnnoule letgzei eLäuabmub gzlanpantfe rdeow.n

inE stiereew sinregEb erd hnuä:glZ Die erWdlä in WRN nederw .ltäre aDs elrAt rde mBäue ise mi ntSthci mu ssehc erahJ eteiesgng dnu liege theeu bei 57 ,Jrneah ecmaht sad niMseitirmu eakb.ntn ieD emäbLuuba nsdi mi hniSttc weta 48 hrJea ,alt eid eebuaälmNd 36 hJar.e Bessroend rheelirucf tis ied eZnmuah rde serh lnaet Le:uämubab Üebr 014 earhJ elta Benedäts nhaeb mu appnk 04 eortzPn mi grcieVlhe ruz ltedurwdunBnasnvie vor zhen nJrhae en.numgmezo