1. Region

Im Corona-Jahr: Deutlich weniger Polizeieinsätze wegen Hochzeitskorsos

Im Corona-Jahr : Deutlich weniger Polizeieinsätze wegen Hochzeitskorsos

Die nordrhein-westfälische Polizei musste in diesem Jahr deutlich seltener wegen außer Kontrolle geratener Hochzeitskorsos anrücken.

Im Corona-Jahr 2020 waren es bis 6. Dezember 113 Einsätze aus diesem Grund, teilte das NRW-Innenministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Seit Anfang November habe es nur einen einzigen Einsatz wegen einer Hochzeit gegeben.

Größere Hochzeiten waren 2020 allerdings durch die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie sehr eingeschränkt und zeitweise gar nicht erlaubt. Im Vorjahr waren es noch 459 Einsätze in Zusammenhang mit Hochzeitkorsos. Am 1. April 2019 war mit der Zählung und statistischen Erfassung des Phänomens begonnen worden.

(dpa)