1. Region

Köln: Der Ramadan beginnt: Moscheegemeinden laden ein

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Der Ramadan beginnt: Moscheegemeinden laden ein

Für viele gläubige Muslime hat am Mittwoch der Fastenmonat Ramadan begonnen. Die Islamverbände laden wieder allabendlich in die Moscheegemeinden ein. Allein in der Zentralmoschee in Köln könnten täglich rund 1000 Besucher zum gemeinsamen Fastenbrechen Iftar kommen, wie die Ditib als größte Islam-Organisation in Deutschland mitteilte.

erD aadanRm atdreu mselida ibs zum 4.1 iun.J uibGägle msuliMe tvhcnizree nov red regMeondämgmurn bis uzm nungeatgnennrSo afu ensEs, rTinnke dnu Sxe.

rDe Rmadnaa its ürf vleie Muimles - nov zngätshtcee füfn eoinnlliM isubndteew nelbe weta 5,1 loiilneMn ni RWN - ien ctiriewgh Perfeli rihes belsn.uGa moV eeansbFotgt sind dri,Ken hnrceg,ewSa ltea nud ecrwhs ciprrlöhek aibdeentre echsnnMe namsoegmenu.

eDr nrrealtZat rde meuisMl eo,tnebt ni erd Ztei sed siVetzhrc llose mna ishc edrensbos für ien ldehicefirs eritdnenaMi nsei,tenez enegg smussiaR,s enrunszAugg und saHs ni erd ealfseGslcth nnte.ireet Etsr acnh gnanorSngtneune sit Esnes dnu Tiekrnn au,rbetl nnad kmmneo eielv zmu tfIar oder gNetbetcah mmunz,eas asw ni einvel enesMedehnmgnoeic alnle inIeestrentres eshnttf.efo