1. Region

Köln: Demonstration in Köln: Linkes Bündnis kündigt Klage gegen Verbot an

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Demonstration in Köln: Linkes Bündnis kündigt Klage gegen Verbot an

Veranstalter einer für Samstag geplanten pro-kurdischen Demonstration in Köln wollen juristisch gegen die Auflagen der Polizei vorgehen. Sie kündigten am Donnerstag an, Klage beim Verwaltungsgericht Köln einzureichen.

Am Mttwcohi tthae ied öKrnle oizePil entrodne,ga ied osnaDrtntoeim urdhc ied ntdnIsetan fau niee nudgKungbe uz nksrbceähn,e weil edr spgirulchnerü egW chdur die dStta dei oneinhh tleebaest neiottkhaesruirsV nrres.cfhveä eAeßmdru hnäett iatisnOgrnenoa rehi meaTenihl gan,etiknüdg dei frü hohe abtGehsawcrtieflet kbteann .ieens eDr eedahlzlis-nnE dun Daigentsriedtusvbnsenl tathe eni rotVeb erd oettioDnnmars rgdefeto.r eiS seetll ieen zu ßrego segaBltnu für end ialelnEhednz na imnee rde äktztnumrastses eTag sed Jahsre ard.

iDe naseaetVtrlr dnofrer rmhe ffieentOh egbregüen hlgeünFltcni eosiw edi ugbfueAnh dse obrsetV rde ni erd EU las greooitnnTroaarirs etnigeeutsnf .KPK