Köln: Defekte Sprinkleranlage flutet Kölner Parkhaus

Köln: Defekte Sprinkleranlage flutet Kölner Parkhaus

Ein Defekt an der Sprinkleranlage hat zu einem erheblichen Wasserschaden in einem Kölner Parkhaus geführt.

180 Kubikmeter Wasser seien am Donnerstag aus dem Gebäude gepumpt worden, teilte ein Feuerwehrsprecher am Freitag mit.

In der untersten Ebene des Parkhauses stieg das Wasser bis zu einer Höhe von 15 Zentimeter an. Die dort abgestellten Autos blieben unbeschädigt.

Ein benachbarter Kellerraum stand bis zur drei Meter hohen Decke unter Wasser. Nach dreieinhalb Stunden war das Wasser abgepumpt. Zur Höhe des entstandenen Schadens konnten keine Angaben gemacht werden.

Mehr von Aachener Nachrichten