1. Region

Düsseldorf: Debatte um Pferdekutschen im Rosenmontagszug: Köln überlegt noch

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Debatte um Pferdekutschen im Rosenmontagszug: Köln überlegt noch

Die Kölner Karnevalisten haben noch nicht entschieden, ob im nächsten Rosenmontagszug noch Pferde und Kutschen eingesetzt werden. „Dies wird sicherlich auch noch einige Wochen dauern, da wir unter anderem noch auf die Ermittlungsergebnisse der Staatsanwaltschaft warten”, teilte Zugleiter Alexander Dieper am Samstag der Deutschen Presse-Agentur mit.

vouZr ttaeh ads Ceimteo sedrlofüsreD nlaCevra gei,tiemtlt assd se tord im ntsnchäe gsgonontuamzRes enkei kueechntredsPf mher begen ewder. netdürBeg druwe sdei imt nieme lanfUl im erKöln Zgu ma tlzente gtRnaooensm im ebauFrr. Daieb wraen zewi Pefred ieenr Khetcsu gcedggern,nhau ffnü Mnehcesn ewdnru t.rlzevet nneieEzl tReeir osll es erba shcno ohnc wtreei im üeroelsdDrfs gZu eebng.

eeripD lolwet die Etesudchgnni rde üDsrdefrleso ihtcn beewrn.et „Da umss erjed rtuieelZg niee Egisectnundh aguufdrn der nleeuvdniilid eheebiGegnten fefertn”, agste .re esrrzheticüT fenrodr stie legam,n afu Peedfr zu znevhictre.