Würselen: Dachdecker stürzen durch Wellblechdach

Würselen: Dachdecker stürzen durch Wellblechdach

Bei der Montage einer Satellitenanlage auf dem Dach eines Hauses am Lindenplatz sind am Dienstagmittag zwei Dachdecker durch ein Wellblechdach vier Meter in die Tiefe gestürzt.

Während der 57-jährige Arbeiter den Sturz mit ein paar Hautabschürfungen noch glimpflich überstand, brach sich sein 17-Jähriger Kollege ein Bein. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Das Amt für Arbeitsschutz wurde routinemäßig eingeschaltet.

Mehr von Aachener Nachrichten