1. Region

Chlodwigplatz: Mann stürzt vor Straßenbahn, Verächtiger wird aus Haft entlassen

Köln : Nach tödlichem Straßenbahn-Unfall: Verdächtiger aus Haft entlassen

Nach dem tödlichen Sturz eines Polizisten vor eine Straßenbahn beim Kölner Karneval ist ein 44 Jahre alter Verdächtiger aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Es bestehe kein dringender Tatverdacht mehr, dass der Mann den 32 Jahre alten Polizisten zumindest fahrlässig gestoßen habe, sagte ein Sprecher des Kölner Amtsgerichts am Mittwoch.

sE nkenö sihc uach mu eienn llnafU .dhnenal labhDse abhe ine tcihRre end heelbHftaf ugbanfho.ee Dei„ lrnumietEngt uafnle earb tw,reie” tsage red r.cphereS uZ Dailtse eltolw er shic ihctn rßn.uäe uovrZ theta erd „eröKnl rtengtza-AedSi” irh.ttecbe

Dre toiszliP war ma araseferigKatvnl parivt mti taBneknne rnget.wsue nA riene alHleteetls ni edr elöKnr nnsteIndta eürttsz er sihewcnz iewz eawnnSrhnabtagßsgo dnu wdeur orltlrb.üe rBldei ineer aaknwhgreubrmsacÜe aetnht dne lroafVl .zehncutegfaie

reD 4r4ieg-häJ rwa rzuk cnah edm dTo dse ezsilnPoit hsutcänz als geeZu onmeervnm und präets meennsotgefm w.dnero nEi etiRrch ethta bthlfeeHaf wegne lfrrassehägi ötuTgn sreslane, eilw re dne estoilznPi canh nde enesrt Amhnnnea esgtoßne nhaeb sel.lto