1. Region

Chlodwigplatz: Mann stürzt vor Straßenbahn, Verächtiger wird aus Haft entlassen

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Nach tödlichem Straßenbahn-Unfall: Verdächtiger aus Haft entlassen

Nach dem tödlichen Sturz eines Polizisten vor eine Straßenbahn beim Kölner Karneval ist ein 44 Jahre alter Verdächtiger aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Es bestehe kein dringender Tatverdacht mehr, dass der Mann den 32 Jahre alten Polizisten zumindest fahrlässig gestoßen habe, sagte ein Sprecher des Kölner Amtsgerichts am Mittwoch.

sE önnek hics huca mu neien Unlfal h.ndelna aelbhDs hbea ine hrciteR den Heaffthbel naeu.hebfgo i„De tnimgltrnEue neflua abre tir”eew, gseat rde rce.rephS Zu laiDets lwleot re cihs ihcnt n.äureß ouZrv thate red Kr„löne ”eSrtgizednA-at ei.tcrhbte

Der oPiislzt awr am argfalteirneKvsa tipvra mit nnaBnktee nrge.etswu nA enire letHelaslte ni rde Kenrlö nanstteInd sützret re nhzceswi izwe hsSwnataegoßrbanng dnu drwue üolbtelrr. rdlBei eenri Üerrwauneshgacmabk ttehan nde fVlarlo .neeatuhcfezgi

eDr 4ägerJi-4h raw rzuk nahc edm odT dse otieznlsPi zsuähctn asl geZue ermmnvone udn erätps ofetemsngnme nre.wod Ein iRtrehc ehatt aelfHtfbhe neweg fsrirealhgsä öunTgt ,aersseln eiwl re ned siPnzetoil ahcn dne entesr hennnamA negesoßt enhab t.lsloe